Skip to content Skip to footer
02407 17911
Strüverweg 116, 52070 Aachen
02407 17911
Strüverweg 116, 52070 Aachen

Das Jurakowa-Projekt gegründet in 1996

Die Regisseurin Tatjana Jurakowa bildet das Zentrum des Theaters. In Kooperation mit weiteren Mitwirkenden inszeniert sie Stücke aus aller Welt in Aachen.

Über uns

Tatjana Jurakowa, geboren und aufgewachsen im sibirischen Barnaul, studierte Regie am Tscherkasow-Institut für Theater, Musik und Kinematographie in St. Petersburg. Nach ihrem Abschluß dozierte sie an der Hochschule für Kunst und Kultur in Barnaul. Auf ihren Umzug nach Deutschland 1992 folgte ein Lehrauftrag im Bereich Theaterpädagogik am Institut für Theater und Medien der Universität Hildesheim.

Das Jurakowa-Projekt wurde 1996 in Aachen  gegründet. Es folgt der Grundidee, nationale und kulturelle Grenzen zu überwinden und arbeitet an der Schnittstelle zwischen psychologischem Theater und Figuren- und Objekttheater. Im Laufe der letzen 13 Jahre ist in diesem Rahmen auch ein Spielplan speziell für Kinder entstanden und das Theater bietet in seinem neuen Zuhause, der Kleinen Theaterfabrik, permanent Familienvorstellungen an.

Gleichzeitig bildet das Projekt eine Spielfläche für andere Ausdrucksformen und ein Labor für experimentelle Workshops. So können Kinder, Jugendliche und Erwachsene Schauspielkurse besuchen, bei denen sie die Möglichkeit bekommen, ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln und an einer Theaterproduktion mitzuwirken.

Parallel zu ihrem eigenen Projekt arbeitet Tatjana Jurakowa mit anderen Theatern und Gruppen, u.a. mit dem Figurentheater Heinrich Heimlich und Theater Wortel (Belgien) zusammen und führte Regie bei zahlreichen Kindertheaterinszenierungen.

Das sind wir

Tatjana Jurakowa

Regie, Puppenspiel, Figurenbau, Bühnenbild

Waldemar Faber

Puppenspiel, Figurenbau, Bühnenbildbau, Technik